Die Kühlungsborner Liste

Christian Mothes (Vorsitzender)

Ich, Christian Mothes, bin am 20.04.1951 im Vogtland geboren. 

1977 bin ich vom Vogtland berufsbedingt an die Ostseeküste gezogen seitdem lebe und arbeite ich in unserem schönen Ostseebad Kühlungsborn. 

Seit 1994 bin ich Miteigentümer des Hotels „Rosenhof“. 

1994 wurde ich als Stadtvertreter in Kühlungsborn gewählt, ich bin Mitglied des Aufsichtsrates der NOVEG und als Schöffe beim Amtsgericht Rostock tätig. 

Präsident des Fußball Sportvereins Kühlungsborn bin ich seit 4 Jahren.  Ich halte sinnvolle Sport- und Freizeitgestaltung für unsere Kinder und Jugendlichen für unbedingt nötig und wichtig und engagiere mich hier für die weitere Förderung der Jugendarbeit.


Meine Schwerpunkte für die weitere Entwicklung von Kühlungsborn sind u.a. Schaffung bzw. der  Erhalt von bezahlbaren Wohnraum und Ausbau der Infrastruktur. Hier werde ich mich in meiner Tätigkeit im Aufsichtsrat bei der NOVEG stark machen. 

 

Sie erreichen mich unter: christian.mothes@kuehlungsborner-liste.de

Norman Ruß

Ich bin 1979 in Rostock geboren und lebe seitdem in Kühlungsborn. Von Beruf bin ich Betriebswirt und leite seit 2016 meine eigene Versicherungsagentur, die „Allianz Hauptvertretung Norman Ruß“. 
Durch meine Leidenschaft zum Fußball bin ich seit über 30 Jahren Mitglied beim FSV Kühlungsborn, erst als Spieler und später als Trainer und Betreuer . Im Jahr 2016 wurde ich zusätzlich in den Vorstand des FSV

gewählt. 
Der Kühlungsborner Liste bin ich vor 5 Jahren beigetreten und möchte mich weiterhin für die Jugend, die Senioren und den Sport einsetzen. Des Weiteren wünsche ich mir eine regelmäßig besetze Polizeistation in präsenter Lage in Kühlungsborn. 
Damit die Einheimischen nicht weiter aus dem Ort ziehen müssen, muss bezahlbarer Wohnraum geschaffen und auch erhalten werden. 
Hierfür möchte ich mich stark machen und hoffe auf Ihre Unterstützung.


Sie erreichen mich unter:  norman.russ@kuehlungsborner-liste.de

Daniel Anderson (Schatzmeister)

Geboren bin ich 1987 in Kühlungsborn und seitdem auch nicht von hier wegzukriegen. Einigen bekannt bin ich eher mit meinem Geburtsnamen „Grünberg“ bzw. mit meinem Spitznamen „Posti“. Ich war jahrelang im Fußballverein als Spieler und Trainer tätig. Seit 2008 bin ich als Steuerfachwirt in Bad Doberan beschäftigt. Im Jahr 2017 wurde ich zum ehrenamtlichen Mitglied im Prüfungsausschuss für die Steuerfachangestellten berufen. Im letzten Jahr bin ich in die Kühlungsborner Liste aufgenommen worden und seit diesem Jahr im Rechnungsprüfungsausschuss tätig.
 
Mit meinen Qualitäten und Erfahrungen als zweifacher Familienvater möchte ich mich für ein weiterhin lebenswertes und bezahlbares Wohnen in Kühlungsborn einsetzen. 

Sie erreichen mich unter: daniel.anderson@kuehlungsborner-liste.de

Sebastian Kern (stell. Vorsitzender)

Ich bin 1987 in Kühlungsborn geboren, bin hier zur Schule gegangen und habe hier meinen Lebensmittelpunkt gefunden. Ich habe 2 Kinder die hier die Schule bzw. Kita besuchen. Als gelernter IT-Systemelektroniker bin ich Angestellter in einem Rostocker Unternehmen für Medizintechnik- und Softwarelösungen im Bereich Support und Technik. Seit vielen Jahren bin ich aktives Mitglied im Kühlungsborner Volleyballverein und war dort auch einige Zeit als Jugendtrainer tätig. Für das Beachvolleyball Turnier im Sommer nehme ich jedes Jahr 2 Wochen Urlaub um dieses Event in Kühlungsborn zu unterstützen. Ich möchte mich für Jugend, Sport und einen sinnvoll genutzten Strand einsetzen.

Sie erreichen mich unter: sebastian.kern@kuehlungsborner-liste.de

Patrick Trost

Ich wurde 1985 in Kühlungsborn geboren und mit Beginn meiner Ausbildung zum Hotelfachmann 2001 von Satow nach Kühlungsborn gezogen. Seither habe ich unserem schönen Ostseebad eine Menge zu verdanken. Die Gastronomie förderte meine beruflichen und privaten Kompetenzen. Aus vielen Arbeitskollegen, Nachbarn und Bekannten wurden gute Freunde. Nicht zuletzt habe ich hier meine heutige Ehefrau kennengelernt. Aktuell arbeite ich als Zeitsoldat im Stabsdienst in Rostock. In den letzten Jahren stieg mein Interesse an der Kommunalpolitik stetig, weshalb ich für das Ehrenamt in der Stadtvertretung kandidiere. Auf diesem Wege würde ich gerne den Einwohnern unserer Stadt das zurückgeben, was ich erfahren durfte: Freundlichkeit, Weltoffenheit, konstruktive Kritik sowie wirtschaftliches Denken bei einem hohen Maß an Solidarität. Ohne persönliche wirtschaftliche Interessen und als ausgebildeter Mediator (FH) liegt mein Fokus darin, innovative Lösungen zu finden und unser Ostseebad zukunftsorientiert weiterzuentwickeln.

Sie erreichen mich unter: patrick.trost@kuehlungsborner-liste.de

Jürgen Kröger

Ich bin 1953 in Kühlungsborn geboren und meiner Heimat seitdem sehr verbunden. Als Rentner habe ich die Zeit mich ehrenamtlich zu betätigen. Am meisten Spaß macht es mir den Kühlungsborner MEERkampf zu organisieren. Durch den ständigen Kontakt mit vielen anderen Einwohnern, erfahre ich viel über die Wünsche und Sorgen der Mitbürger. 
Was mir besonders am Herzen liegt, ist die Würdigung des Ehrenamtes. Einen Ehrenamtspass mit kleinen Vergünstigungen, nach dem Beispiel des Seniorenpasses, ist ein Punkt, für den ich mich einsetzen möchten. Als Gründungsmitglied des FSV Kühlungsborn, ist es mein Wunsch mit anderen Fußballfreunden die Geschichte des Fußballs in Kühlungsborn aufzuarbeiten.    

Sie erreichen mich unter: juergen.kroeger@kuehlungsborner-liste.de

Viola Keppler

Viola Keppler geb. Nähring. Seit 2001 in Kühlungsborn selbständig  mit den Unternehmen  " Fisch-Hus  und Fischräucherei & Feinkost Keppler. 
Kommunalpolitisch möchte ich mich über die Kühlungsborner Liste einbringen. Inbesondere möchte ich mir dabei  für die Gewerbetreibenden einsetzen und so zu Schaffung und den Erhalt von Arbeitsplätzen beitragen.

Sie erreichen mich unter: viola.keppler@kuehlungsborner-liste.de

Anne-Kathleen Kühn

Vor 37 Jahren im schönen Kühlungsborn geboren, bin ich von Anfang an ein Ostseekind und mit Kühlungsborn eng verbunden. Nach dem Abitur am Fritz-Reuter-Gymnasium ging ich für die Ausbildung nach Hamburg. Nachdem ich meine berufsbegleitende Ausbildung zur Bankfachwirtin abgeschlossen hatte, übernahm ich zuletzt als Abteilungsleiterin ein Team in der Marktfolge für Kapitalmarktgeschäfte. 

Seit 7 Jahren lebe ich, mittlerweile mit meinem Mann und meinen 2 Kindern, wieder im schönen Kühlungsborn und arbeite im elterlichen Betrieb, Hotel Am Strand gemeinsam mit meinen Eltern in der Geschäftsführung.
Ich bin der Meinung, dass die Vorteile, die der Tourismus bringt, stärker zum Wohle der Kühlungsborner eingesetzt werden können.
Die Erhaltung und Pflege der Natur um und in Kühlungsborn spielt dabei für mich eine wesentliche Rolle. Auch der Ausbau des Betreuungs- und Bildungsangebotes, wie zum Beispiel kostenfreier Englischunterricht ab der 1. Klasse sind wichtig für die Kinder unseres Ortes. Die Schaffung und Erhaltung bezahlbaren Wohnraumes sind aus meiner Sicht weiter auszubauen, um zu verhindern, dass Menschen, die hier leben und arbeiten, allein aus wirtschaftlichen Gründen gezwungen sind, ins Umland zu ziehen und unseren schönen Ort verlassen.

Sie erreichen mich unter: anne.kuehn@kuehlungsborner-liste.de